Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bezirksvereinigung Paderborn

NRW-Tag 2007

"Mit Recht für Sie da"

Das Schiedsamt beim NRW-Tag in Paderborn präsent.

Beim Landesdeligierten-Tag des BDS in Solingen sprang der Funke über: Der Vorstand der Bezirksvereinigung Paderborn griff die Anregung zur Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit auf und klinkte sich gerade noch rechtzeitig in das Programm des Nordrhein-Westfalen-Tages in Paderborn ein.

Die Schiedspersonen B. Tigges-Mettenmeier, Dr. G.-A. Bruns, J. Cremer, R. Otto und J. Schmitz übernahmen den Dienst an ihrer Info-Säule und standen sich abwechselnd insgesamt 16 Stunden als Anlaufstelle für Fragende und Suchende zur Verfügung.

"Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten" wurde kompetent an den Mann und an die Frau gebracht. Die Justizministerin, der Landgerichtspräsident, die Direktorin des Amtsgerichts und auch der Paderborner Bürgermeister erfuhren aus nächster Nähe vom Engagement ehrenamtlicher Streitschlichter.

Der "Spaß an der Freud" veranlaßte die Initiatoren bereits eine Woche später die Info-Säule bei den 5. Nieheimer Holztagen (im Kreis Höxter) erneut zu installieren. Die Nieheimer Schiedspersonen B. Bartels-Trautmann und M. von Boeselager hatten zwei Tage "Stallwache" und konnten sich mit J. Schmitz aus Paderborn über eine gelungene Präsentation ihres Ehrenamtes erfreuen.

von links: J. Schmitz, B. Tigges-Mettenmeier, Dr. G.-A. Bruns, R. Otto